Begegnung
Die Zeit scheint auf

100 Jahre Tee-Pavillon 1917 - 2017

Die Zeit scheint auf

Eröffnung des Jubiläumsprogramms mit Inhalten zwischen Tradition und Gegenwart, Heimatpflege und Soziokultur, Kunstgeschichte und aktueller Kunst.

2017 ist der Musentempel auf dem Hermannshof 100 Jahre alt. Das traditionsreiche Jubiläum wird den Sommer über gebührend gefeiert. Das Programm ist erlesen - Kunst und Kultur von Heute rund um den Tee-Pavillon: Sommerfest und Teezeremonie, Klanginstallation und Ausstellung, Literaturperfomance und Zitherspiel, romantisches Lied und Jazz-Konzert.


Mitten im ersten Weltkrieg errichtete der Unternehmer Hermann Rexhausen das Gartenlusthäuschen auf dem Hermannshof. Ein historisches Foto vom Juni 1917 zeigt den gerichteten Pavillon mit Richtkranz und Aufmaß. Zu diesem Jubiläum wird der Tee-Pavillon grundlegend restauriert.

 

 

Teepavillon 1917, "Gerichtet!"
Teepavillon 1917, "Gerichtet!"
Tee-Pavillon 2017
Tee-Pavillon 2017
Rahmenprogramm
28.5.
11.30 Uhr

Eröffnung der Ausstellung

Bildende Kunst, Kaffeetafel Kunst und Begegnung

Arbeiten von Jörg Lange, Ulrich Eller, Bettina Nürnberg und Dirk Peuker

Bildende Kunst
28.5.
17 Uhr

Jazz in the Garden

JazzGut33# zu Gast auf dem Hermannshof

Doppelkonzert mit Klaus Spencker, Gitarre / Felix Petry, Querflöte, Saxofon aus Niedersachsen und „Triebwerk Hornung“ aus Berlin. Das sind Ludwig Hornung, Fender Rhodes, Kompositionen / Wanja Slavin, Saxophon, Klarinette / John Schröder, Schlagzeug

Musik
5.6.
17 Uhr

Weltkulturerbse Hermannshof

Eine chorische Ballonfahrt in 100 Akten des Hermannshofes

Szenische Lesung mit dem Literatenduo Gronius/Rauschenbach und Kindern der Grundschule Völksen im und um den Teepavillon herum

Literatur
16.6.
20 Uhr

Oh Täler, Wald, oh Höhen

Lieder der Romantik mit dem Männerchor "Singender Hermannn"

Dazu: moderne Adaptionen für Zither und Klavier.

Musik
18.6.
ab 15 Uhr Teezeremonie, 17 Uhr Konzert

Mondsüchtig

West-östliche Musik

Fengxia Xu : Guzheng (chines. Zither), Stimme, Komposition - Georg Glasl: Zither, Komposition

Musik
15.7.
19 Uhr

Krieg und Frieden

Laboratorium Philosophie

Gespräch mit Podiumsdiskussion

Laboratorium
26.8.
20 Uhr

Voyage

Konzert im Kultursommer

eine akustische Zeitreise um den Teepavillon von Eckart Beinke

Konzert
27.8.
ab 15 Uhr

Sommerfest rund um den Teepavillon

Chorgesang, Sommerfiedeln, Blasmusik, Kunst und Begegnung

bei Regen im "Haus im Park"

Begegnung

Förderer:

Landesarbeitsgemeinschaft Soziokultur Land Niedersachsen Stiftung Kulturregion Hannover