Literatur
Literarisches Speed-Dating

Sechs Texte, drei Orte

Literarisches Speed-Dating

Sechs vom Land Niedersachsen ausgezeichnete Autorinnen und Autoren lesen im Halbstunden-Takt an drei Orten im Park. Die Besucher gehen von Ort zu Ort, auf 20 Minuten Lesung folgen zehn Minuten Zeit für die Wege.

Die Besucher sind unterwegs in malerischer Landschaft: zwischen Pavillon-Romantik und Obst-Wiesen-Epos, zwischen Steinbruch-Drama und Terrassen-Krimi, zwischen Lagerfeuer-Lyrik und Lichtungs-Phantasie.
 
Speed-Dating heißt: Kontakte knüpfen im schnellen Wechsel. Um Partnersuche geht`s hier nicht. Aber vielleicht entdecken Sie dennoch eine neue Flamme.

Es lesen: Thomas Klupp, Matthias Nawrat, Stefanie Sourlier, Marion Poschmann, Gregor Sander, Silke Scheuermann.

Mit der Lesung endet eine dreitägige Literaturwerkstatt auf dem Hermannshof.

Eintritt: 9 €, Online-Reservierung 6 €, Schüler frei

Karten reservieren

Förderer:

Land Niedersachsen Stiftung Niedersachsen