Das Wetter wird voraussichtlich gut: Für die nächste Veranstaltung gibt es Schönwetter-Plätze.   » Infos
Kino
Das zehnte Opfer

Elio Petri, Italien/Frankreich 1965, 88 min, FSK ab 16

Das zehnte Opfer

Futuristisches Jagdfieber mit Ursula Andress und einem blonden (!) Marcello Mastroianni: Die tödliche Spielshow „Die Große Jagd“ soll die menschliche Aggression kontrollieren und kommerziell ausschlachten. „Abstruse Science-Fiction-Komödie, die zwischen Satire und Actionkino schwankt“ (Lexikon des internationalen Films), dafür aber mit schrillem Op-Art-Design und dem irren Sound des „Spiral Waltz“ aufwartet!


Corona-bedingt ist die Platzzahl begrenzt und der Besuch nur über die Online-Reservierung des Hermannshofes zu buchen.

Eintritt: Eintritt frei, Spende erbeten

Karten reservieren