Theater
Sommertheater Hermannshof

Der Molière von Völksen“

Sommertheater Hermannshof

Zwei Wochenenden lang ist der Hermannshof Bühne und Kulisse für sommerliches Open Air-Theater mit sechs Aufführungen mit einer Schauspielergruppe um den Schauspieler Rainer Frank aus Hannover.

Eine Theatertruppe hat sich aufs Land geflüchtet: weg vom Virus, weg vom Wahnsinn, weg von den mehr oder weniger verwaisten Theaterhäusern, die ihr Ein und Alles waren. Auf dem Hermannshof in Völksen haben sie ihr Lager aufgeschlagen und hadern mit ihrem Schicksal. Wird ihr Beruf, wird ihre Kunst dem Seuchenschutz zum Opfer fallen? Sind sie von nun an etwa überflüssig? Geächtete? Oder waren sie das nicht schon immer?

Sollen sie sich vorbereiten, auf den Moment, wenn das Spiel wieder beginnen kann? Können sie das überhaupt und: Wann wird er sein, dieser Moment? Für einen Moment blitzt der Beginn von Boccaccios „Dekameron“ durch.
Doch dann verbeißt sich die Theatertruppe in die Werke von Molière: irrwitzige Komödien, die erbarmungslos angetrieben werden von der Paranoia ihrer Hauptfiguren. Molières Protagonisten sind Bürger unter Druck, Menschen am Rande des Nervenzusammenbruchs, Geizige, Menschenfeinde und eingebildete Kranke allesamt. Ein Blick in ihre weit aufgerissenen Augen verrät uns viel über die extremen Gefühlslagen, in denen sich die Menschen heute wiederfinden.

Und so beginnt die Theatertruppe spielend das Gelände des Hermannshofs zu erobern, unter freiem Himmel, mit viel Platz, mit noch mehr aufgestauter Energie und einem Funkeln in den Augen, von dem wir nicht wissen, ob es Schalk, Sehnsucht oder schon der blanke Irrsinn ist.

Das Stationen-Spiel beginnt in der Abenddämmerung im Park und endet in der Dunkelheit vor der Kulisse des großen Sommerhauses aus den 20er Jahren

Eintritt: 15 €

Rahmenprogramm
6.8.
20 Uhr
Theater
7.8.

Der Molière von Völksen

1. Aufführung

Theater
8.8.
20 Uhr

Der Molière von Völksen

Die 2. Aufführung

Theater
12.8.
20 Uhr

Der Molière von Völksen

Die 3. Aufführung

Theater
13.8.

Der Molière von Völksen

Die 4. Aufführung

Theater
14.8.

Der Molière von Völksen

Die 5. Aufführung

Theater

Förderer:

Land Niedersachsen Region Hannover Stiftung Kulturregion Hannover