Literatur und Musik
TEXTONIC

Reservierung für den Kubus Hannover

TEXTONIC

Die Städtische Galerie KUBUS versteht sich als Plattform für die Szene vor Ort mit dem Ziel Verbindungen zur überregionalen Diskursen und Protagonist*innen herzustellen. Die aktuelle Ausstellung trägt den Titel ACHTEINHALB.
Die Ausstellung ist von 11 - 18 Uhr geöffnet.

Die Ausstellung, deren Titel sich auf die Anzahl der Ausstellenden bezieht, plus einem Halben, der für den synergetischen Effekt der Gemeinschaft steht, versteht sich als Hommage an den Ort des Atelierhauses:
Die Ateliergemeinschaft Block 16 e.V. in Hannovers Nordstadt hat sich vor 35 Jahren in einem ehemaligen Fabrikgebäude (Edwin-Oppler-Weg 14) gegründet. Zu sehen sind Werke in unterschiedlichen Techniken, Materialien & Themen. Es geht um Auseinandersetzung, gemeinsame Kunstproduktion und die aus dieser Gemeinsamkeit hervorgehenden individuellen Arbeitsweisen.

Die Künstler*innen: Jesús Gómez, Peter Groß, Wolfgang Jeske, Ziad El Kilani, Ulla Nentwig, Katharina Sickert, Angelika Wolf und Jane Wyrwa

 

Eintritt: Pay what you can, Ausstellung frei

Karten reservieren
Peter Groß, Atelier Block 16
Peter Groß, Atelier Block 16

Förderer:

VGH Stiftung Niedersächsische Sparkassenstiftung Sparkasse Hannover