Literatur und Musik
WILD

Ein musikalisch-literarischer Parforce-Ritt

WILD

WILD und einmalig wird das Lesekonzert, das sich die Jagdhornbläsergruppe Springe zum 60jährigen Jubiläum schenkt. WILD, das sind Texte mit Krallen und Zähnen, neue und bekannte Fanfaren und frei assoziierende Liedrufe.

Die Bläserschaft hat sich für diesen Abend illustre Gäste zur Unterstützung eingeladen. Perkussionist Christian von Richthofen bringt den Wald zum Klingen. Die Schauspieler Rainer Frank und Lisa Natalie Arnold treffen auf Rotkäppchen und Rousseau. Die romantische Kulisse
dafür gibt der Steinbruch, der sich hinter dem Teepavillon öffnet.

WILD darf zwischendurch auch einmal ganz still werden. So können wir dem Knacken aufspringender Zapfen lauschen, im hellgrünen Flüstern der Lichtung.

Eintritt: Eintritt frei, Spende erbeten

Jagdhornbläsergruppe Springe
Jagdhornbläsergruppe Springe
Lisa Natalie Arnold
Lisa Natalie Arnold
Rainer Frank
Rainer Frank
Christian von Richthofen
Christian von Richthofen

Jagdhornbläsergruppe Springe

Lisa Natalie Arnold - Schauspiel

Rainer Frank - Schauspiel

Christian von Richthofen - Perkussion

Leitung und Einstudierung: Marcel Wolters - Musiker

Förderer:

Region Hannover VGH Stiftung