Das Wetter wird voraussichtlich gut: Für die nächste Veranstaltung gibt es Schönwetter-Plätze.   » Infos
Kunst
Licht-/Soundinstallation „Wie klingt rot?“

Eröffnung im Feuerwehrhaus Holtensen

Licht-/Soundinstallation „Wie klingt rot?“

Dazu: Deftiges aus der Einsatzküche

Rot ist die Farbe des Feuers und der Kraft. Die Farbe des Blutes, der Liebe und der Macht. Die Farbe, die uns an der Ampel zum Stoppen und im Leben mitunter zum Rasen bringt. Nicht zuletzt die Farbe der Feuerwehr.

Rot ist nicht gleich Rot. Rot gibt es in vielen Farbnuancen: Fuchsrot, Scharlachrot, Zinnoberrot, Purpurrot … Für die Römer war Rot die Farbe schlechthin – das Adjektiv „rot“ bedeutete zugleich „farbig“.

Aber wie klingt rot? Das werden wir an diesem Abend erleben. Während die Lichtkünstler Peter-Paul König und Peter Kücking die Fassade und die Fahrzeughalle des Holtensener Feuerwehrhauses in rote Lichtmetamorphosen tauchen, bringt Jan Hellwig in einer Soundcollage die Farbe zum Klingen.

Ein stimmungsvoller Auftakt der Kunst- und Kulturtage „Es brennt!“ – und zugleich ein willkommener Anlass, die schmackhafte Einsatzküche der Feuerwehr Holtensen mal wieder zu genießen.