Das Wetter wird voraussichtlich gut: Für die nächste Veranstaltung gibt es Schönwetter-Plätze.   » Infos
Kino
Es brennt! Es brennt!

Historische 16mm-Filme und Geschichten

Es brennt! Es brennt!

im Feuerwehrhaus Lüdersen

Dieser Blick, lebensnah mit alten Filmen und Geschichten aus dem Feuerwehrleben, ist einmalig. Einmalig sind die 16-mm-Filmpräsentationen aus historischen FWU-Filmen von Thomas Garzke. Einmalig sind auch die Geschichten, die die Chronik der Freiwilligen Feuerwehr Lüdersen erzählt.

FWU–Filme? Erinnern sie Sich? Das sind die mit dem runden FWU–Signet, Bildungs-Schul-Kino der 70iger Jahre. Und gerade auch für die junge Generation sehenswert mit schmunzelnden Einblicken in die damalige Zeit.
Gezeigt werden kurze Dokufilme von „Aurach braucht eine Motorspritze" über „Die Drehleiter" – gezeigt wird ein Tagesablauf in einer städtischen Feuerwache. Danach ein Film über Kinderzündelei, bis hin zu dem animierten polnischen Film „Feuer“, der einen Waldbrand thematisiert. Geschichten aus der Chronik der Feuerwehr Lüdersen werden gelesen von Roger Cericius.