• wort park platz

    wort park platz

    Künstlertage 2006

    Foto: © Stefan Neuenhausen

  • Ton-Raum-Licht

    Ton-Raum-Licht

    Künstlertage 2009

    Foto: © Helge Krückeberg

  • Dark Light

    Dark Light

    Künstlertage 2011

    Foto: © Petra Lachmann

Herzlich willkommen

Auf dem Hermannshof Völksen – 25 Kilometer südwestlich von Hannover – wird Kultur der Gegenwart in einer einzigartigen Umgebung geschaffen und gelebt. Der weitläufige Park und das Haus im Park sind Spielfeld und Laboratorium für Künstlerinnen und Künstler.

Aktuell

Begegnung
Die Zeit scheint auf
28.5. - 27.8.ab 11.30 Uhr

Die Zeit scheint auf

100 Jahre Tee-Pavillon 1917 - 2017

Eröffnung des Jubiläumsprogramms mit Inhalten zwischen Tradition und Gegenwart, Heimatpflege und Soziokultur, Kunstgeschichte und aktueller Kunst.

Bildende Kunst
Eröffnung der Ausstellung
28.5.11.30 Uhr

Eröffnung der Ausstellung

Bildende Kunst, Kaffeetafel Kunst und Begegnung

Arbeiten von Jörg Lange, Ulrich Eller, Bettina Nürnberg und Dirk Peuker

Musik
28.5.17 Uhr

Jazz in the Garden

JazzGut33# zu Gast auf dem Hermannshof

Doppelkonzert mit Klaus Spencker, Gitarre / Felix Petry, Querflöte, Saxofon aus Niedersachsen und „Triebwerk Hornung“ aus Berlin. Das sind Ludwig Hornung, Fender Rhodes, Kompositionen / Wanja Slavin, Saxophon, Klarinette / John Schröder, Schlagzeug

Programm

  • Installationen

    Die Klanginstallation von Ulrich Eller, die Stahlskulptur von Wilfried Hagebölling, die Cowboys von Michael Kalmbach

  • Highlights aus 20 Jahren

    Versonnene, Besessene, grandiose Unvergessene. Und die Projekte dazu. Hier sind sie dokumentiert in Bildern und Worten

  • Audioguide

    Hören Sie, was Sie nicht sehen: Künstler, Denkmalpfleger und Macherinnen auf Kopfhörer

Hermannshof

  • Der Ort

    Augenwiese und Ohrenweide am Tag und bei der Nacht. Immergrün und Immerschön.

  • Der Verein

    Irgendwer muss die Arbeit machen. Irgendwoher muss Geld kommen. Der Verein macht's möglich.

  • Tagen & Übernachten

    Tagen im Grünen

    Arbeiten am lieblichen Ort geht auch. Von Beamer bis Pinwand, von Bufett bis Heiabett ist alles da.