• wort park platz

    Künstlertage 2006

    Foto: © Stefan Neuenhausen

  • Ton-Raum-Licht

    Künstlertage 2009

    Foto: © Helge Krückeberg

  • Dark Light

    Künstlertage 2011

    Foto: © Petra Lachmann

Herzlich willkommen

Auf dem Hermannshof Völksen – 25 Kilometer südwestlich von Hannover – wird Kultur der Gegenwart in einer einzigartigen Umgebung geschaffen und gelebt. Der weitläufige Park und das Haus im Park sind Spielfeld und Laboratorium für Künstlerinnen und Künstler.

Ausstellung
„WEITERSAGEN!“
13.6. - 18.7.

„WEITERSAGEN!“

Klangkunst in Völksen mit der Klangkunst-Künstlerin Anna Schimkat aus Leipzig

Eröffnung 10 Uhr mit einem Gottesdienst in der Johanneskirche

Konzert
Hupen und Hören
27.6.18 Uhr

Hupen und Hören

Ein performatives „Hör-Happening“ mit Kompositionen aus dem Raum der Klangkunst

Begleitprogramm der Hörregion Hannover zur INTRAREGIONALE 2021

Ausstellung
3.7.ab 15 Uhr

DRIN DRAU

Einladung zur Ausstellungseröffnung

Begrüßung durch Frau Prof. Dr. Cornelia Frömke, Dekanin der Fakultät III der Hochschule Hannover

  • Die Klanginstallation von Ulrich Eller, die Stahlskulptur von Wilfried Hagebölling, die Cowboys von Michael Kalmbach

  • Versonnene, Besessene, grandiose Unvergessene. Und die Projekte dazu. Hier sind sie dokumentiert in Bildern und Worten

  • Hören Sie, was Sie nicht sehen: Künstler, Denkmalpfleger und Macherinnen auf Kopfhörer

Hermannshof

  • Augenwiese und Ohrenweide am Tag und bei der Nacht. Immergrün und Immerschön.

  • Irgendwer muss die Arbeit machen. Irgendwoher muss Geld kommen. Der Verein macht's möglich.

  • Tagen im Grünen

    Arbeiten am lieblichen Ort geht auch. Von Beamer bis Pinwand, von Bufett bis Heiabett ist alles da.